Wege zum Hafengelände des Segelvereins Pouch

 

Es bestehen folgende Möglichkeiten der Anreise:

 

Einen ersten Überblick über das Hafengelände erhalten sie mit dem

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Lageplan des Hafengelände

Unser Hafengelände befindet sich in Pouch an der südöstlichen Spitze des Muldestausees. Damit Sie uns besser finden ist ein Zufahrtsplan und ein Lageplan abgebildet.

 

 

 

Anfang

 

 

 



Anreise mit dem PKW

Die Anreise per PKW aus Richtung Westen erfolgt am günstigsten über die Autobahn A 9 (Hermsdorf - Berlin). An der Anschlussstelle Halle/ Brehna fährt man auf die B 100 auf, und folgt dieser in Richtung Bitterfeld. In Bitterfeld angekommen, folgt man der B 100 bzw. B 183 in Richtung Lutherstadt Wittenberg oder Bad Düben. Nachdem man durch den Ort Mühlbeck gefahren ist, ist man nach ca. 3,0 km in Pouch angekommen. Hier fährt man am Dorfplatz links zum Hafen.

Wer eine gute Wegstrecke (innerhalb von Deutschland) sucht, dem sei die Online Routenplanung von Falk empfohlen.

                                                               
         Eine Anfahrtsskizze in Pouch zum Hafengelände ist in der folgenden Abbildung dargestellt.

                                                               

Anfang


Anreise mit der Bahn und Bus

Um nach Pouch zu gelangen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die Ankunftsbahnhöfe können je nach dem aus welcher Richtung man kommt, Bitterfeld, Gräfenhainichen oder Delitzsch sein. Dort muss man in Busse umsteigen. Um schnell und sicher ans Ziel zu kommen, ist es vorteilhaft die Route vor Fahrtantritt zu planen. Hierbei eignen sich sehr gut die Online-Fahrplanauskünfte der BAHN bzw. die NASA-Fahrplanauskunft .

 

Anfang